Bekanntgabe der Termine der öffentlichen Sitzungen des Verbandsausschusses und der Verbandsversammlung des GWAZ 2018

Terminplan für die öffentlichen Sitzungen des Verbandsausschusses des GWAZ

Sitzungstag/ Beginn:         Montag,      08:00 Uhr bzw. 15:00 Uhr
                                             Mittwoch,   08:00 Uhr

 

Datum

Uhrzeit

Ort

Mi, 10.01.2018

08:00 Uhr

Guben

Mi, 14.02.2018

08:00 Uhr

Lieberose

Mi, 14.03.2018

08:00 Uhr

Neuzelle

Mo,16.04.2018

15:00 Uhr (vor der VV)

Guben

Mi, 09.05.2018

08:00 Uhr

Guben

Mi, 06.06.2018

08:00 Uhr

Friedland

Mo,02.07.2018

15:00 Uhr (vor der VV)

Guben

Mo,10.09.2018

15:00 Uhr (vor der VV)

Guben

Mi, 10.10.2018

08:00 Uhr

Tauche

Mi, 07.11.2018

08:00 Uhr

Schenkendöbern

Mo,03.12.2018

15:00 Uhr (vor der VV)

Guben

 

     Terminplan für die öffentlichen Sitzungen der Verbandsversammlung des GWAZ

Sitzungstag/ Beginn:         Montag,     17:00 Uhr

  

Datum

Ort

16.04.2018

Guben

02.07.2018

10.09.2018

03.12.2018

________________________________________________________________________________

 

  Pressemitteilung des GWAZ vom 12.05.2016

Außerbetriebnahme des Wasserwerkes Ranzig am 17.05.2016

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

der GWAZ befindet sich derzeit mitten in der Umsetzung seines Strategiekonzeptes zur Ablösung mehrerer Wasserwerke in seinem Verbandsgebiet.

 Dabei werden sich auch in den Gebieten um Ranzig und Trebatsch zukünftig die technischen Strukturen der Versorgung ändern.

Eine Überleitung von Trebatsch nach Ranzig wurde kürzlich fertig gestellt. Nach erfolgter Druckprobe und Hygienefreigabe kann diese nun in Betrieb gehen. Am 17.05.2016 erfolgt die Trennung des Wasserwerkes Ranzig vom Netz. Die Versorgung wird kurzzeitig durch das Wasserwerk Trebatsch sichergestellt. Alle betroffenen Grundstückseigentümer wurden darüber bereits informiert.

 Da auch das Wasserwerk in Trebatsch vom Netz gehen soll, ist dies nur eine Übergangslösung. Ziel ist es, die gesamte Versorgung in diesen Gebieten durch das Wasserwerk Ressen sicher zu stellen. Dazu werden derzeit Sanierungsmaßnahmen am Wasserwerk und seinen 2 Reinwasserbehältern durchgeführt. Nach Abschluss dieser Arbeiten verfügt das Wasserwerk über die nötige Kapazität, um auch das Wasserwerk in Trebatsch abzulösen.

 Eine Veränderung der Trinkwasserqualität wird dabei eventuell beim Härtegrad zu erkennen sein. Zum Vergleich:

Das Wasserwerk in Ranzig hat Wasser mit 17,1° dH eingespeist. Nach dem Waschmittelgesetz entspricht das der Einstufung von sogenanntem harten Wasser. Die Werke in Ressen (12,56° dH) und Trebatsch (9,55 ° dH) versorgen ihre Gebiete mit mittelhartem Wasser. Weitere Informationen zur Beschaffenheit des Trinkwassers, veröffentlicht der GWAZ jährlich in seiner Wasserzeitung, letztlich im April 2016 und unter www.gwaz-guben.de/Wissenswertes.

 

Ihr Gubener Wasser- und Abwasserzweckverband

__________________________________________________________

 

Pressemitteilung des Gubener Wasser- und Abwasserzweckverbandes vom 15.01.2016

Beschluss zur Erhebung Altanschließeranschlussbeiträgen

Das Bundesverfassungsgericht hat mit seinem Beschluss vom 12.11.2015 zwei Entscheidungen des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg über die Festsetzung von Kanalanschlussbeiträgen aufgehoben und zur erneuten Entscheidung zurück verwiesen.

Dieser Beschluss bedeutet nicht, dass für Grundstücke, welche vor dem 03.10.1990 einen Anschluss an den öffentlichen Kanal hatten, keine Abwasseranschlussbeiträge erhoben werden durften. Das Bundesverfassungsgericht hat die rückwirkende Festsetzung beanstandet.

Der GWAZ hat in seinem Verbandsgebiet I (Alt-GWAZ) die erste Anschlussbeitragssatzung im Jahr 1995 beschlossen. Die Grundstücke in der Stadt Guben, welche vor dem 03.10.1990 an die öffentliche Kanalisation angeschlossen waren, wurden innerhalb der Festsetzungsfrist von vier Jahren in den Jahren 1998 bzw. 1999 veranlagt. Bestandskräftige Beitragsbescheide sind auch weiterhin wirksam.

 

Welche Auswirkungen der Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes auf noch laufende Verwaltungsverfahren hat, wird gegenwärtig geprüft. 



bei Störungen

Bei Störungen erreichen Sie uns rund um die Uhr unter:

0700 43820000
vom Festnetz
oder
0170 8543497
vom Handy

Sprechzeiten

Geschäftsstelle Guben
Kaltenborner Straße 91
(Einfahrt Erich-Weinert-Straße)
03172 Guben

Dienstag
8:30-18:00 Uhr
Donnerstag
13:00 Uhr-15:00 Uhr
Tel.: 03561 4382-0
Fax: 03561 4382-50
Geschäftsstelle Trebatsch
OT Trebatsch ARA im Walde
15848 Tauche

Dienstag
8:30-18:00 Uhr
Tel.: 033674 4299-0
Fax: 033674 4299-19

E-Mail:
gwaz-guben@t-online.de

Auftragsannahme


Fäkalienabfuhr Entsorgungsgebiet
EI + EII + EIII

Firma Lidzba
Montag bis Donnerstag 7-18 Uhr
Freitag 7-16 Uhr
Tel.: 0800 5829000
(Anruf vom Festnetz)
Tel.: 0355 58290
(Anruf vom Handy)